Verbands-News

Neuer Mitarbeiter im Technologiezentrum

Seit Anfang August 2016 unterstützt Benjamin Gögele als neuer Labor-Ingenieur das Team des DFTA-Technologiezentrums und wird auch als Referent der DFTA Flexodruck Akademie agieren.

Herr Gögele absolvierte vor seiner Tätigkeit bei der DFTA das Studium der Druck- und Medientechnologie, an der Hochschule der Medien in Stuttgart und der Technischen Universität Xi‘An, das er als Bachelor of Engineering im August 2016 erfolgreich abgeschlossen hat. Kennenlernen können Sie Benjamin Gögele bereits im September an der DFTA-Herbstfachtagung in Leipzig. Wir wünschen Herrn Gögele alles Gute und viel Erfolg in seiner neuen Position.
Herr Gögele unterstützt das Team als Nachfolger von Johannes Betz, der das Technologiezentrum auf eigenen Wunsch zum August 2016 verlassen hat. Obwohl wir den Austritt von Johannes Betz sehr bedauern, freuen wir uns gleichzeitig, dass er dem DFTA-Umfeld, dank seines Wechsels in eine Mitgliedsfirma unseres Verbandes, erhalten bleibt. Wir danken Herrn Betz an dieser Stelle ganz herzlich für seine hervorragende Arbeit in den vergangenen Jahren und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Beitrag teilen
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kostenübernahme durch den DFTA-Förderverein

mehr ...

Momentum und Motivation des Flexodrucks sind ungebrochen hoch! Was könnte das besser verdeutlichen als die Tatsache, dass an der DFTA

mehr ...

"Im CCD-Webinar "Druckqualität für den digitalen Verpackungsdruck (Einsteiger)" trafen sich am 27.10. und 28.10.2021 Farbmanager,

mehr ...

Die DFTA trauert um ihr Gründungsmitglied Gerd Lemke.

Als ein Mann der ersten Stunde in der DFTA war Gerd Lemke nicht nur als

mehr ...
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.