Branchen-News

Windmoeller & Hölscher und Flint Group liefern schwierigste Druckaufträge in höchster Qualität bei hoher Druckgeschwindigkeit

Donnerstag 05. Dezember 2019 - Windmoeller & Hölscher betreibt mit großem Erfolg die nyloflex Druckplatten von Flint Group. ThermoFlexX Woodpecker Nano Oberflächenstrukturen in Kombination mit Flint Group Flexogaphic zeigen ihr großes Potenzial zur Steigerung der Druckleistung unter schwierigen Bedingungen. Mehr als 1.500 Besucher im W&H Print Technology Center in Lengerich verfolgten in Live-Demos während der K 2019 einen neuen Qualitätsstandard für den High Speed Flexodruck.

Die K 2019, die Weltleitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie, schloss ihre Pforten nach acht hochfrequentierten Tagen in Düsseldorf beginnend am 16. Oktober 2019. Dass Kunststoff nach wie vor ein innovatives, unverzichtbares und zukunftsweisendes Material ist, bewiesen die 3.333 Aussteller eindrucksvoll. Vor allem die 225.000 Besucher zeigten großes Interesse an Recyclingsystemen, nachwachsenden Rohstoffen und ressourcenschonenden Prozessen. Damit setzt die K 2019 ein klares Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoffen.

Windmoeller & Hölscher, Spezialist in den Bereichen Extrusions-, Druck- und Verarbeitungsmaschinen im Markt für flexible Verpackungen, präsentierte auf der K 2019 Neuentwicklungen in drei Bereichen: Effiziente Produktion, nachhaltige Verpackung und PACKAGING 4.0. Während auf der K-Show hoch automatisierte Auftragswechsel auf ihren neuen Blasfolien-Extrusionsanlage live zu sehen waren, wurden interessierte Kunden auch zu Druckvorführungen mit der zuletzt vorgestellten Flexodruckmaschine NOVOFLEX II im neuen Technikum in Lengerich eingeladen. Die NOVOFLEX II ist das Versprechen von W&H für maximale Produktivität durch hohe Leistung und schnelle Auftragswechsel. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 800 m/min gehört die NOVOFLEX II zum Hochleistungssegment.

„Mit dem neuen Druckwerk der NOVOFLEX´´ erreichen unsere Kunden qualitativ hochwertigste Druckergebnisse bei sehr hohen Geschwindigkeiten und das auch bei kritischen, z.B. schwingungsanregenden Druckmotiven“, erklärt Hermann Veismann, General Manager Business Unit Printing and Finishing bei W&H. „Natürlich müssen die Flexodruckplatten über außergewöhnliche Farbübertragungseigenschaften verfügen, um mit dem überragenden NOVOFLEX´´- Maschinenkonzept  Schritt halten zu können“.

„Wir haben sofort erkannt, dass die Qualitätsanforderungen von W&H zu den anspruchsvollsten im Markt gehören“, ergänzt Dr. Uwe Stebani, General Manager Xeikon Prepress. „Wir haben mit einem gemeinsamen Projektteam bestehend aus Flint Group Flexographic und Xeikon Prepress begonnen und konnten die Druckqualität bei digitalen Flexodruckplatten wirklich auf ein neues Niveau heben. Unsere Systemlösung aus ThermoFlexX-Imagern mit der bahnbrechenden Woodpecker Nano Oberflächenscreening-Technologie in Kombination mit den nyloflex NEF-Platten und der UV-LED-Belichtung entsprach den Erwartungen von W&H und trug damit maßgeblich zum überwältigenden Erfolg der Druckvorführungen bei.“

Friedrich von Rechteren, Global Commercial Vice President von Flint Group Flexographic, ergänzte: „Wir freuen uns, dass W&H unser Qualitätsziel für erstklassige Druckergebnisse auf einer modernen Hochgeschwindigkeits-Flexodruckmaschine bestätigt hat. Mit unserem neuen Flexodrucksystem für die Verarbeitung von Lösemittelplatten können unsere Kunden eine neue Qualitätsstufe bei flexiblen Verpackungen erreichen, die mit einem offenen Plattenverarbeitungssystem hergestellt werden. Ähnliche Qualität konnte bisher nur mit geschlossenen Systemen erzielt werden. Woodpecker Nano in Kombination mit Flint Group Flexographic bietet unseren Kunden erhebliche Vorteile in Bezug auf Kosten als auch Qualität und ist ein Meilenstein im flexiblen Verpackungsdruck.“

Die nyloflex NEF Druckplatte ist eine harte Platte für flexible Verpackungen und Etiketten. Sie wurde speziell für die Herstellung von Flat Top Dots sowie die Reproduktion von Oberflächenrasterungen entwickelt. Die Kombination von UV-LEDs und UV-Röhren ermöglicht es, den Flankenwinkel der Relief-elemente gezielt zu definieren. Die Woodpecker Nano Software erlaubt die Ausgabe von Oberflächenmikrostrukturen auf Imager-Ebene und vermeidet so kostspielige RIP-Optionen. Woodpecker Nano Oberflächenraster sind absolut symmetrisch und die feinsten, die für LAMs digitale Flexodruckplatten erhältlich sind.

W&H demonstrierte mit der Flexodruckmaschine NOVOFLEX II mit einer Geschwindigkeit von 600 m/min die effiziente Produktion eines Food-Style-Druckdesigns „Tortillas“ mit einer einzigartigen Druckqualität, hoher Produktivität und damit niedrigeren Druckkosten.

www.flintgrp.com


Quelle: worldofprint, 05.12.2019

Beitrag teilen
zurück
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mit der Eröffnung des ersten Zentrums übernimmt Bobst in Sachen prozesstechnischer Kundenunterstützung einmal mehr eine Vorreiterrolle.

mehr ...

Das Unternehmen erfüllt mit KODAK FLEXCEL NX Ultra Platten Anforderungen von Druckern nach kurzfristiger Lieferung und Qualitäts- sowie

mehr ...

Die Papiertechnische Stiftung (PTS) sucht für ihren Sitz in Heidenau bei Dresden einen Projektleiter/in Digitaldruck, Serialisierung,

mehr ...

Die Flexo Platesetter des Typs Esko CDI sind Marktführer weltweit und haben das Fachgebiet der digitalen Flexodruck Fotopolymerplatten

mehr ...
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.