Branchen-News

DS Smith: brillanter Verpackungsdruck für Henkell

Mit seiner limitierten Sternbild-Edition machte Henkell im Handel für kurze Zeit Lust auf prickelnden Sektgenuss unter nächtlichem Firmament.

Für höchste Aufmerksamkeit am Sektregal und strahlende Absatzzahlen am Point of Sale sorgte die Transport- und Verkaufsverpackung, die DS Smith für die limitierte Sternenedition von Henkell realisierte.

Genauso eindrucksvoll wie die exklusive Flaschenedition von Deutschlands meistexportierter Sektmarke war auch das Druckbild auf der von DS Smith im Flexovordruck produzierten Transport- und Verkaufsverpackung. Der Druck zeichnet sich durch hohe Farbbrillanz, intensive Leuchtkraft und gestochen scharfe Bilddetails aus.

Nicht zuletzt dank technologischer Innovationen erschließt sich der Flexodruck kontinuierlich neue Märkte. Insbesondere im Verpackungsbereich gilt er mittlerweile als attraktive Alternative zum Tief- und Offsetdruck. „Sowohl im Flexovordruck als auch im Flexodirektdruck lassen sich heutzutage auf Wellpappe schnell und effizient erstklassige Druckergebnisse erzielen“, betont Steffen Blankenburg, Leiter der Druckerei am DS Smith Standort Fulda. Wichtige Voraussetzung sei eine präzise Zusammenarbeit zwischen den Vorstufenspezialisten, die alle Daten für den Druck aufbereiten und die Klischees erstellen, und den für Druck- und Verpackungsproduktion verantwortlichen Experten. „Vom Input bis zum Output erfolgen bei uns sämtliche Prozessschritte in-house“, so Blankenburg. „Das gewährleistet eine hohe Druckqualität und damit letztendlich eine identitätsstarke Umsetzung der Markenbotschaft.“

Gedruckt im Flexovordruck im 60er Raster mit fünf wasserbasierten Farben plus Lackveredelung besticht die Transport- und Verkaufsverpackung der limitierten Sonderedition mit hoher Farbbrillanz und intensiver Leuchtkraft. Glanzlichter setzen wirkungsvolle Akzente im funkelnden Himmelszelt. Das fotorealistische Druckbild der edlen Flasche besticht durch sanfte Verläufe und feine Detailabbildungen. Der Glamour und unkonventionelle Sektgenuss, für den die Marke Henkell weltweit steht, findet hier seine beeindruckende Visualisierung: für höchste Aufmerksamkeit am Sektregal und strahlende Absatzzahlen am Point of Sale.


Textquelle: Verpackungswirtschaft
Bildquelle: DS Smith

Beitrag teilen
zurück
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Papiertechnische Stiftung (PTS) sucht für ihren Sitz in Heidenau bei Dresden einen Projektleiter/in Digitaldruck, Serialisierung,

mehr ...

Die Flexo Platesetter des Typs Esko CDI sind Marktführer weltweit und haben das Fachgebiet der digitalen Flexodruck Fotopolymerplatten

mehr ...

Freitag 24. Mai 2019 - 9. Auflage der UV Days wartet mit Ausstellerrekord, breitem Programm und multisensorischen Druckjobs auf

mehr ...

Als Head of Printing Inks ist er für die internationale Weiterentwicklung des Druckfarbengeschäfts verantwortlich.

mehr ...
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.