DFTA-Herbstfachtagungen

Informativ, aktuell, praxisnah

Auf den Herbstfachtagungen des Flexodruck Fachverbandes werden intensiv technische Themen erarbeitet, die von großem Nutzen für die Orientierung, Ausrichtung und Planung der Mitgliedsfirmen sind.

Die Fachtagungen mit ihrem attraktiven Rahmenprogramm sind eine gern genutzte und lebhafte Börse für Erfahrungsaustausch und Kontaktpflege.

 

Themenschwerpunkte der vergangenen Jahre:

  • Steigerung von Qualität und Wirtschaftlichkeit
    im Produktionsalltag
  • Zeitgemäße Druckplattenherstellung
  • Flexo-Druckformherstellung heute –
    Vielfalt in Technologie und viele Möglichkeiten
  • Flexodruck und Wandel im Umwelt- und
    Gesundheitsbewusststein
  • Migration von Verpackungsinhaltsstoffen
  • Mineralöle in Lebensmittelverpackungen –
    Sicht der Druckfarbenindustrie
  • Rechtevorschriften für das Bedrucken von
    Lebensmittelverpackungen
  • Aktuelles zu Verfahren, Technologien und
    Maßnahmen zur Erfolgssicherung
RÜCKBLICK 2017

Erfolgreiche Herbstfachtagung 2017
in Leipzig

Fachvorträge, Firmenausstellung und Networking

Die 75. DFTA-Fachtagung in Leipzig lockte mit Fachvorträgen zu aktuellen Themen und Herausforderungen im Bereich Wellpappe und der flexiblen Verpackung, einer Firmenausstellung und der Gelegenheit zum fachlichen Austausch rund 250 Teilnehmer in das pentahotel Leipzig. Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel in den News:

Abendveranstaltung im Bayerischen Bahnhof Leipzig
Abendveranstaltung im Bayerischen Bahnhof Leipzig
Abendveranstaltung im Bayerischen Bahnhof Leipzig
Abendveranstaltung im Bayerischen Bahnhof Leipzig
Abendveranstaltung im Bayerischen Bahnhof Leipzig
Abendveranstaltung im Bayerischen Bahnhof Leipzig
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig - Keynote Monika Matschnig
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig - Keynote Monika Matschnig
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig - Keynote Monika Matschnig
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig - Keynote Monika Matschnig
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig
Bernhard Stradner, DFTA-Präsident
Nicola Kopp, DFTA-Geschäftsführerin
Reinhart Dortschy, Vorsitzender DFTA-Förderverein
Urkungen für die Ehrung der Gründungsmitglieder und langjährigen Mitglieder des DFTA-Fördervereins
Ehrung der Gründungsmitglieder und langjährigen Mitglieder des DFTA-Fördervereins
Sabrina Bernhardt, Referentin Marketing & Kommunikation, DFTA Flexodruck Fachverband e.V.
Prof. Dr. Eugen Herzau, Wissenschaftliche Leitung, Competence Center für Digitaldruck
Ole Rolff, Technical Director, abc packmedia GmbH & Co. KG
Christopher Wink, Werkleiter, Buergofol GmbH
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig - Firmenausstellung
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig - Firmenausstellung
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig - Firmenausstellung
Mihael Gajicic, Doktorand, Hochschule der Medien Stuttgart
Annika Wiedemann, Bachelorandin, DFTA-Technologiezentrum
Dietmar Fuchs, Product Manager, ColorLogic GmbH
Berthold Smoor, Technical Customer Service, Flint Group Germany GmbH
Carsten Geisel, Projektmanager, STI Pro Grafik GmbH
Dr. Arne Krolle, Manager Druck & Funktionale Oberflächen, Papiertechnische Stiftung
Prof. Dr. Martin Dreher, Wissenschaftliche Leitung, DFTA-Technologiezentrum
Florian Hüther, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, SID Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH
75. DFTA-Fachtagung im pentahotel in Leipzig
AKTUELLE FACHTAGUNG

DFTA-Herbstfachtagung in Leipzig
14. September 2017

 

Aktuelle Themen und Herausforderungen im Wellpappensektor und dem Bereich der flexiblen Verpackung

Flexodruck ist heute das führende Verfahren im Verpackungsdruck. Wir haben viel dafür getan, dass es so ist und wir alle geben weiter unser Bestes, dass es so bleibt. Bei der Lösung und Beherrschung der ständig neuen Herausforderungen, die sich uns stellen, müssen wir daher immer einen Schritt voraus sein. Deshalb wollen wir uns bei der 75. Fachtagung nicht auf einen Schwerpunkt beschränken, sondern mit Informationen, Austausch und Diskussionen einer Vielfalt von Themen genügend Raum und Zeit geben.

Damit wir uns mit dem, was wir können auch erfolgreich präsentieren, haben wir als Referentin zum Thema „Körpersprache, Wirkung und Performance“ Monika Matschnig eingeladen, ehemalige Leistungssportlerin, diplomierte Psychologin, Buchautorin und international renommierte Keynote-Speakerin.

Am Vorabend, am Mittwoch den 13. September 2017, wollen wir uns im historisch interessanten Bayerischen Bahnhof Leipzig bei hausgemachten Bieren, gepflegtem Essen und guten Gesprächen auf eine abwechslungsreiche Fachtagung einstimmen.

 

Wir freuen uns auf Sie in Leipzig!

 

 

Bildquelle: www.bayerischer-bahnhof.de

 

13. September 2017

Vorabendveranstaltung

Bayerischer Bahnhof

Gasthaus & Gosebrauerei Leipzig

zur Website

Bildquelle: www.pentahotels.com

 

14. September 2017

75. DFTA-Fachtagung

pentahotel Leipzig

Haupttagungsraum & Foyer

zur Website

KEYNOTE

Monika Matschnig:
Expertin für Körpersprache und Wirkungskompetenz

Bildquelle: www.matschnig.com

Monika Matschnig lebt was sie lehrt. Sie ist seit über fünfzehn Jahren als führende Expertin für Körpersprache, Wirkung und Performance international erfolgreich und wurde bereits vielfach ausgezeichnet.
Die ehemalige Leistungssportlerin ist diplomierte Psychologin, mehrfache Buchautorin und internationale Keynote-Speakerin.

 

 

Preise, Konditionen, Unterkunft & Anreise

Tagungskosten für Mitglieder

Bewirtungspauschale:  60,00 € + 11,40 € MwSt.
Teilnehmergebühr: 120,00 €
Gesamtbetrag: 191,40 €*

 

*Mittagessen, Tagungsgetränke und Unterlagen sind im Gesamtbetrag enthalten

zur Anmeldung

Tagungskosten für Nicht-Mitglieder

Bewirtungspauschale:  60,00 € + 11,40 € MwSt.
Teilnehmergebühr: 470,00 €
Gesamtbetrag: 541,40 €*

 

*Mittagessen, Tagungsgetränke und Unterlagen sind im Gesamtbetrag enthalten

zur Anmeldung

Ausstellertisch buchen

Stellen Sie Ihr Produktportfolio einem fachkundigen Publikum vor und knüpfen Sie neue Kontakte.

Sie haben die Möglichkeit einen Ausstellertisch zu buchen und Ihre Produkte und Dienstleistungen im Foyer des Hotels zu präsentieren.

Größe eines Tisches: 1,60m x 0,80m
Die Tische werden in unmittelbarer Nähe zum Vortragsraum sowie den Pausen- und Aufenthaltsbereichen platziert.

Mitglieder: 420,00 € + MwSt.
Nicht-Mitglieder: auf Anfrage

 

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie einen Ausstellertisch buchen möchten und noch weitere Informationen benötigen.

Gerne können Sie auch direkt buchen:

zur Anmeldung

Teilnahmebedingungen

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung (zahlbar innerhalb von 10 Tagen).

Für Stornierungen bis Dienstag, 05. September 2017 (Eingang bei uns) fallen keine Gebühren an.

Ab Mittwoch, 06. September 2017 wird der volle Preis berechnet. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich benannt werden.

Ihre Unterkunft - Hotelübersicht

In folgenden Hotels haben wir ein Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Bitte buchen Sie direkt bei dem gewünschten Hotel unter dem Stichwort "DFTA".

pentahotel Leipzig **** 129,00 €
Ibis Hotel Leipzig City ***  90,00 €
Seaside Parkhotel **** 119,00 €; 139,00 €
Mercure Hotel Leipzig **** 113,00 €; 119,00 €
Hotel MICHAELIS Leipzig ***  96,00 €

 

Die Hotelübersicht ist auch im PDF-Format verfügbar: Zum PDF

Ihre Anreise

Bayerischer Bahnhof

Bayrischer Platz 1
04103 Leipzig
Google Maps

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S-Bahn Station: Bayerischer Bahnhof

 

pentahotel Leipzig

Großer Brockhaus 3
04103 Leipzig
Google Maps

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Straßenbahnhaltestelle Johannisplatz (150 m)
oder Augustusplatz (250 m)

Anreise mit der Bahn:
Leipzig Hauptbahnhof (500 m)

UMFRAGE

Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Wie hat Ihnen die DFTA-Herbstfachtagung 2017 in Leipzig gefallen?

Geben Sie uns Ihr Feedback:

PROGRAMM FACHTAGUNG

Vormittag



08:15
Einlass und Registrierung
Begrüßungskaffee, Firmenausstellung, Networking


09:00
Begrüßung
Bernhard Stradner, DFTA-Präsident
Nicola Kopp, DFTA-Geschäftsführerin


09:10
Wirkung.Immer.Überall. – Lassen Sie Ihre Leistungen sichtbar werden
Monika Matschnig, führende Expertin für Körpersprache, Wirkung und Performance


10:15
Aktuelle Informationen der DFTA


10:45
Woher kommen wir, wo stehen wir und wohin müssen wir uns entwickeln? Flexodruck in der flexiblen Verpackung - eine Standortbestimmung aus der Sicht des Druckers
Christopher Wink, Werkleiter, Buergofol GmbH


11:15
Kaffeepause
Firmenausstellung, Networking


11:45
Die Abwicklung im Flexodruckwerk beurteilen und richtig einstellen
Mihael Gajicic, Doktorand, Hochschule der Medien Stuttgart


12:15
Wie gelingt ein nahtloser Übergang zwischen Flexodruck und Digitalem Verpackungsdruck?
Annika Wiedemann, Bachelorandin, DFTA-Technologiezentrum


12:45
Wie Sie aus wenigen Daten gute Farbprofile für Sonderfarben erzeugen können
Dietmar Fuchs, Product Manager, ColorLogic GmbH

Nachmittag



13:15
Mittagspause
Firmenausstellung, Networking


14:15
Die erfolgreiche Umstellung einer Verpackung von Zwischenlagen- auf Frontaldruck
Berthold Smoor, Technical Customer Service,
Flint Group Germany GmbH


14:45
Drucken ohne Waschbrett: Eine Illusion oder gibt es verfügbare und brauchbare Lösungsansätze?
Carsten Geisel, Projektmanager, STI Pro Grafik GmbH


15:15
Können wir die Bedruckbarkeit eines Substrates endlich (vorab) messen?
Dr. Arne Krolle, Manager Druck & Funktionale Oberflächen, Papiertechnische Stiftung und
Prof. Dr. Martin Dreher, Wissenschaftlicher Leiter DFTA-Technologiezentrum


15:45
Objektive und vergleichbare Beurteilung der Druckqualität im Flexodruck
Florian Hüther, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Forschung,
SID Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH


16:15
Resümee, Ende der Vorträge


16:30
Ausklang der Veranstaltung mit Kaffee
Firmenausstellung, Networking


 

 

Programm als PDF-Download

Das vollständige Programm steht Ihnen auch als PDF-Download zur Verfügung:

Programm HFT 2017 - PDF

RÜCKBLICK 2016

DFTA-Herbstfachtagung 2016

 

Unter dem Motto "WEITER RICHTUNG ZUKUNFT - Aktuelle Tendenzen und Innovationen im Verpackungsdruck" wurde den rund 250 Teilnehmern im pentahotel in Leipzig eine interessante Mischung aus spannenden Fachvorträgen, einer ganztägigen Firmenausstellung und die Gelegenheit zum fachlichen Austausch untereinander geboten.

Ein Highlight im Vortragsprogramm der Fachtagung stellte direkt zu Beginn die Keynote von Prof. Dr. Ulf Pillkahn von der TU München dar, der über Planung und Zufall in der Entwicklung von Innovationen berichtete.

Auch das nachfolgende Vortragsprogramm, dessen Themenbereiche unter anderem durch die auf der drupa 2016 gezeigten Trends, Highlights und Innovationen geprägt war, wurde von den Teilnehmern sehr positiv aufgenommen.

 

Bei der Vorabendveranstaltung im bekannten Leipziger Barfußgässchen konnten sich die Teilnehmer in lockerer und entspannter Atmosphäre ideal auf die Fachtagung am folgenden Tag einstimmen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Referenten, Ausstellern und Teilnehmern der Herbstfachtagung 2016 und blicken mit vielen positiven Impulsen auf unsere nächste große Veranstaltung, die ProFlex 2017 mit der Verleihung des DFTA-Awards vom 8. bis 9. März 2017 in Stuttgart.

Rückblick im Social Web
Sie konnten nicht an der Herbstfachtagung 2016 teilnehmen? Auf unserem Twitter-Kanal finden Sie Bilder und Eindrücke von der Fachtagung:
Zum DFTA-Kanal auf Twitter

Abendveranstaltung in Leipzig
Herbstfachtagung 2016 im pentahotel
Herbstfachtagung 2016 im pentahotel
Begrüßung durch DFTA-Geschäftsführerin Nicola Kopp
Reinhart Dortschy, Vorsitzender des DFTA-Förderverein
Moderation durch Wilfried Schumacher
Prof. Dr. Ulf Pillkahn, TU München
Prof. Dr. Eugen Herzau, HTWK Leipzig
Simon Lober, HTWK Leipzig
Dietmar Fuchs, ColorLogic GmbH
Prof. Dr. Lutz Engisch, HTWK Leipzig
Prof. Dr. Martin Dreher, DFTA-TZ
Jan-Peter Homann, homann colormanagement
Dr. Lutz Frischmann, hubergroup GmbH
Jan Buchweitz, Esko-Graphics GmbH
Piet Otten, AV Flexologic BV
Hermann Koch, Bobst Bielefeld GmbH
Markus Bauschulte, Windmöller & Hölscher KG
Stefan Kraft, Polymount Deutschland
Martin Günther, Pilz GmbH & Co. KG