Verbands-News

DFTA trauert um Dirk Lange

Mit großer Betroffenheit haben wir vom plötzlichen und unerwarteten Tod von Herrn Dirk Lange erfahren. Mit ihm verliert die gesamte Flexo- und Verpackungsindustrie einen ausgewiesenen Fachmann für Qualitätssicherungssysteme und der DFTA Flexodruck Fachverband zudem ein hoch geschätztes und beliebtes Verbandsmitglied.

Dirk Lange war als Director Sales & Marketing über 18 Jahre bei AVT und zuletzt als Manager Business Unit Print, Vice President, bei ISRA VISION.

Mit beiden Firmen war er dem Verband über viele Jahre verbunden. Sowohl als Teilnehmer bei den DFTA Fachtagungen, als auch als Aussteller beim jährlichen ProFlex Event, war er als aktives DFTA Mitglied engagiert und galt als äußerst wertgeschätzter Fachexperte. Seine zudem kommunikative Art machte ihn in der gesamten Branche beliebt.   

Unser aufrichtiges Mitgefühl und tief empfundenes Beileid gilt seiner Familie.

Im Namen des DFTA Flexodruck Fachverbands.  

Nicola Kopp-Rostek
Geschäftsführerin 
DFTA Flexodruck Fachverband e.V.

Beitrag teilen
zurück
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
DFTAplus

Die DFTA hat sich Mitte März in einer gemeinsamen Verbändeinitiative für seine Mitglieder engagiert...lesen Sie hier das Schreiben an das

mehr ...

Am 30. März 2020 hat die erste virtuelle DFTA Mitgliederversammlung mit reger Beteiligung stattgefunden.

Auch auf diesem Wege möchten wir

mehr ...

Besonders in schwierigen Zeiten, wie wir sie momentan alle erleben, konzentrieren wir uns bei der DFTA und deren Technologiezentrum noch

mehr ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Krisenstab der Bundesregierung Deutschland empfiehlt seit gestern, Reisen zu reduzieren und alles zu

mehr ...
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.