Verbands-News

Sicherheitsvorkehrungen der DFTA für die ProFlex Veranstaltung:

Wir nehmen die Sorgen unserer Aussteller und Besucher bezüglich des Coronavirus sehr ernst. Ihre Sicherheit hat für uns immer oberste Priorität.
Wir sind deshalb in ständiger Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt vor Ort, welches nach den Richtlinien des Robert Koch Instituts urteilt.
Die Veranstaltung ist zum heutigen Stand als genehmigt eingestuft. Für die ProFlex gibt es demnach nach aktueller Bewertungslage keine Absicht für eine Verschiebung oder Absage.

Aktuelle Entwicklungen werden mit den Gesundheitsbehörden regelmäßig bewertet und danach gemeinsam verantwortungsvoll entschieden.

Das BODENSEEFORUM KONSTANZ hat außerdem folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Verkürzung der Reinigungsintervalle
  • besonderes Augenmerk bei der Reinigung von Kontaktflächen
  • Austausch der herkömmlichen Seifen zu desinfizierenden Seifen
  • Informationen Händewasch- und Niesettikette in den Sanitärräumen
  • erhöhte Hygienemaßnahmen, z.B. bei Pausenbewirtung und im allgemeinen Cateringbereich
  • Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, sich in der Geschäftsstelle der DFTA zu melden.


Mit freundlichen Grüßen

RA Nicola Kopp-Rostek
Geschäftsführerin
DFTA Flexodruck Fachverband e.V.

Beitrag teilen
zurück
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
DFTAplus

Die DFTA hat sich Mitte März in einer gemeinsamen Verbändeinitiative für seine Mitglieder engagiert...lesen Sie hier das Schreiben an das

mehr ...

Am 30. März 2020 hat die erste virtuelle DFTA Mitgliederversammlung mit reger Beteiligung stattgefunden.

Auch auf diesem Wege möchten wir

mehr ...

Besonders in schwierigen Zeiten, wie wir sie momentan alle erleben, konzentrieren wir uns bei der DFTA und deren Technologiezentrum noch

mehr ...

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Krisenstab der Bundesregierung Deutschland empfiehlt seit gestern, Reisen zu reduzieren und alles zu

mehr ...
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.