Verbands-News

DFTA-Herbstfachtagung am 14.09.2017 in Leipzig: Fachvorträge, Firmenausstellung und Networking

Die 75. DFTA-Fachtagung in Leipzig lockte mit Fachvorträgen zu aktuellen Themen und Herausforderungen im Bereich Wellpappe und der flexiblen Verpackung, einer Firmenausstellung und der Gelegenheit zum fachlichen Austausch rund 250 Teilnehmer in das pentahotel Leipzig.

Auftakt in einem Wahrzeichen der Stadt

Am Vorabend der Fachtagung trafen sich alle Teilnehmer in der Schalterhalle des historischen Restaurants Bayerischer Bahnhof in Leipzig. Der 1842 erbaute und damit älteste erhaltene Kopfbahnhof der Welt war einst Ausgangspunkt für rege Handelstätigkeit in der Region. Mit hausgemachtem Bier aus der eigenen Gosebrauerei und sächsisch-bayerischen Köstlichkeiten, konnten sich die Besucher in lockerer Atmosphäre auf die Fachtagung am nächsten Tag einstimmen.

Abendveranstaltung in der Schalterhalle des Bayerischen Bahnhofs Leipzig

Fachvorträge der Branchenexperten und Keynote zum Thema Wirkung und Körpersprache

In den diesjährigen Fachvorträgen der Branchenexperten der Flexo- und Verpackungsindustrie ging es unter anderem um die erfolgreiche Umstellung von Zwischenlagen- auf Frontaldruck, den nahtlosen Übergang zwischen Flexo- und digitalem Verpackungsdruck, der aktuellen Situation des Flexodrucks in der flexiblen Verpackung und darum, ob das Drucken ohne Waschbretteffekt möglich ist. Zudem wurde den Fragen nachgegangen, wie man aus wenigen Daten gute Farbprofile für Sonderfarben erzeugen kann und ob die Bedruckbarkeit von Substraten endlich vorab messbar ist. Auch die objektive und vergleichbare Beurteilung der Druckqualität sowie die Einstellung und Beurteilung im Flexodruckwerk wurden auf der Fachtagung in Leipzig thematisiert.

Für besondere Aufmerksamkeit sorgte die Keynote zum Thema Wirkung und Körpersprache zu Beginn der Fachtagung. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Moderator und  DFTA-Präsidenten Bernhard Stradner, betrat die diplomierte Psychologin, Buchautorin und ehemalige Leistungssportlerin Monika Matschnig die Bühne. In ihrem einstündigen Impulsvortrag zeigte die führende Expertin für Körpersprache und Wirkungskompetenz anhand anschaulicher und eingängiger Beispiele aus Beruf und Alltag, dass Menschen immer und überall wirken. Durch raffinierte und praktische Übungen wurde auch das Publikum immer wieder in den lebhaften Vortrag mit einbezogen und jeder der Teilnehmer konnte wertvolle Erkenntnisse sowie hilfreiche Tipps für das menschliche Miteinander mit nach Hause nehmen.

25-jähriges Jubiläum des DFTA-Fördervereins

Nach der mitreißenden Keynote lag das Interesse auf dem DFTA-Förderverein, der in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert. Reinhart Dortschy, der Vorsitzende des Fördervereins, bedankte sich bei den Unterstützern, mit deren Hilfe in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte wie z.B. die Anschaffung technischer Geräte oder die Ausbildungsförderung junger und engagierter Menschen, erfolgreich realisiert werden konnten. Einen besonderen Dank sprach Reinhart Dortschy den Gründungsmitgliedern sowie den kurz nach der Gründung eingetretenen Mitgliedern des Fördervereins aus, die auf der Bühne für ihr Engagement und ihre langjährige Zugehörigkeit geehrt wurden.   

Ehrung der Gründungsmitglieder und langjährigen Mitglieder des DFTA-Fördervereins

Gründungsmitglieder des DFTA-Fördervereins:

  • abc packmedia GmbH & Co. KG                                
  • Bobst Bielefeld GmbH                                  
  • DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH         
  • Flint Group Germany GmbH
  • Heidelberg Web Carton Converting GmbH
  • hubergroup Deutschland GmbH
  • SIEGWERK DRUCKFARBEN AG & CO. KGAA
  • WINDMÖLLER & HÖLSCHER KG

25-jährige Mitgliedschaft:

  • Hartmann Druckfarben GmbH
  • Klischeewerkstatt Scholler GmbH
  • Kurt Zecher GmbH

Neue DFTA-Website und Informationen aus den Arbeitskreisen

Im Rahmen der Fachtagung stellte der Verband auch die umfassend erneuerte DFTA-Website vor. Anhand einer kurzen Animation erklärte Sabrina Bernhardt, Referentin für Marketing und Kommunikation im Flexodruck Fachverband, die neuen Inhalte und Funktionen der Website. Im Fokus der Neugestaltung stand neben einem modernen und responsiven Design vor allem die Anpassung der Inhalte an die Bedürfnisse der Zielgruppe. So finden die User neben aktuellen News des Verbandes und der Branche unter www.dfta.de z.B. auch ein umfassendes Lexikon mit allen wichtigen Begriffen zum Thema Druck, bzw. Flexodruck.

DFTA-Website www.dfta.de in neuem Design

Auch die aktuellen Entwicklungen der beiden DFTA-Arbeitskreise „Digitaler Verpackungsdruck“ und „Technik“, wurden den Teilnehmern in einem kurzen Bericht dargestellt. Prof. Dr. Eugen Herzau, Wissenschaftlicher Leiter des DFTA Competence Center für Digitaldruck, sprach über das im Vorfeld der Fachtagung stattgefundene Seminar „Grundlagen Industrieller Inkjet“. Die Kursinhalte kamen bei allen Teilnehmern sehr gut an und so sind bereits weitere Ausgaben des Seminars in Planung. Da es im Bereich des digitalen Verpackungsdrucks noch viele neue Bereiche und Themenfelder gibt,  lud Prof. Dr. Eugen Herzau die DFTA-Mitglieder ein, sich im Arbeitskreis Digitaler Verpackungsdruck und den Arbeitsgruppen Oberflächencharakterisierung und Qualitätsbeurteilung zu engagieren.

Ole Rolff, Technical Director der abc packmedia GmbH & Co. KG und Mitglied im DFTA-Arbeitskreis Technik sowie Prof. Dr. Martin Dreher, Wissenschaftlicher Leiter des DFTA-Technologiezentrums, erläuterten die aktuellen Entwicklungen zur Überarbeitung des DFTA-Leitfadens der Flexodruckvorstufe und skizzierten die Vorteile durch einheitliche Vorgaben im Vorstufenprozess mithilfe des Flexo-Farbstandards der DFTA. 

Gelegenheit zum Networking

Ergänzend zu den Vorträgen hatten die Besucher der Fachtagung auch die Gelegenheit zum Networking und fachlichen Austausch im Bereich der Firmenausstellung. Im Foyer der Vortragsräume präsentierten DFTA-Mitgliedsfirmen, Fachverlage und Messeveranstalter ihre Produkte und Dienstleistungen und luden zum Gespräch an den Ausstellertischen ein.

Abschied von Leipzig

Nach zwei erfolgreichen Fachtagungen im pentahotel in Leipzig wird die Herbstfachtagung im kommenden Jahr an einem anderen Veranstaltungsort stattfinden. „Um unseren Mitgliedern, die in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und darüber hinaus ansässig sind, mit der Anreise entgegen zu kommen, wechseln wir alle zwei Jahre den Veranstaltungsort. Wir sind davon überzeugt, dass wir auch für 2018 wieder einen geeigneten Ort für unsere Fachtagung finden werden, der sowohl unseren, als auch den Anforderungen unserer Teilnehmer gerecht wird!“, so DFTA-Geschäftsführerin Nicola Kopp.

Weitere Veranstaltungsangebote der DFTA

Neben den Fachtagungen bietet der Flexodruck Fachverband noch weitere Veranstaltungen für Mitglieder und Flexodruck-Interessierte an. So findet am 5. Dezember diesen Jahres die zweite Auflage des Fachsymposiums „Flexodruck und Digitaldruck: Wettbewerb oder Synergie?“ in Frankfurt am Main statt. Nachdem der DFTA AWARD im kommenden Jahr eine turnusgemäße Pause einlegt, werden im Rahmen der ProFlex 2018 die besten Ausbildungsbetriebe der Flexo- und Verpackungsdruckindustrie ausgezeichnet. Informationen zu allen DFTA-Veranstaltungen inkl. Anmeldemöglichkeiten und Teilnahmebedingungen finden Sie im Eventkalender.

Weitere Impressionen der DFTA-Herbstfachtagung 2017 finden Sie hier.

 

Die vollständige Pressemitteilung steht Ihnen auch als Download zur Verfügung:

Pressemitteilung - Herbstfachtagung 2017

Beitrag teilen
zurück
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Rückblick: Zweite Auflage des DFTA-Fachsymposiums "Flexodruck und Digitaldruck: Wettbewerb oder Synergie?" in Frankfurt.

 

mehr ...

Vom 07.03. bis 08.03.2018 findet in Stuttgart die ProFlex, die zentrale Fachbörse des Flexo- und Verpackungsdrucks, statt. An zwei

mehr ...

Am 23.11.2017 tagten die Arbeitsgruppen "Oberflächencharakterisierung" und „Qualitätsbeurteilung" des Arbeitskreises digitaler

mehr ...

Das Competence Center Digitaldruck der DFTA führte am 21. und 22. November 2017 sein Bildungsangebot mit der zweiten Auflage des zweitägigen

mehr ...